Leistungen: Zahnreinigung PZR Parodontologie,Implantologie,Zahnersatz,KFO

Zahnreinigung/Prophylaxe/PZR
Sie wollen glatte, saubere und feste Zähne? Ohne bakteriellen Zahnbelag gäbe es weder Karies noch Parodontitis (Zahnbetterkrankungen). Dentalpflege durch speziell ausgebildete Prophylaxeassistentinnen dient der Vorbeugung gegen Zahnerkrankungen sowie der Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch ein Leben lang.
Hierbei werden Zahnstein und Beläge von den Zähnen und Kronenrändern entfernt, anschließend werden die Zähne durch Politur geglättet und schließlich mit Flouridlack versiegelt. Sie erhalten von uns   Reinigungstipps für die häusliche Mundpflege, auf Wunsch werden Sie an Nachsorgetermine erinnert.

Zahnbettbehandlung/Parodontologie   
Sie haben krankes, entzündetes Zahnfleisch?
Parodontitis ist häufig die Ursache für Knochenschwund und lockere Zähne. Untersuchungen zufolge sind fast 80 % der erwachsenen Menschen betroffen ohne es zu wissen. Folgen für die gesamte Gesundheit sind möglich: Wechelswirkungen mit Herz-, Gelenks-, Stoffwechselerkrankungen (Diabetes). Die Symptome werden oft nicht wahrgenommen: Rötungen, Schwellungen und Zahnfleischbluten. Bei fortgeschrittener Erkrankung behandeln wir das Zahnbett mit der äußerst schonenden und reizarmen Ultraschalltherapie, sowie der Desinfektion mit Medikamenten und wenn möglich bzw. nötig die Auffüllung mit Knochenaufbaumaterial, so dass es nicht zum vorzeitigen Zahnverlust kommen muss. Regelmäßige Nachsorge und Belagsentfernung sollten glatte, saubere Oberflächen und damit feste Zähne erhalten.
Wir reinigen Ihre Zähne professionell mit speziellen Instrumenten und Materialien, geben Reinigungstipps für zu Hause und erinnern Sie an die jährliche Untersuchung um Ihnen Löcher oder gar Zahnschmerzen zu ersparen.

Implantologie/TitanZahnwurzeln

 

  • Sie haben große Zahnlücken, nicht angelegte Einzelzähne oder lockere Prothesen?
  • Es werden künstliche Zahnwurzeln aus Titan eingesetzt, auf denen wir Ihnen neue Zähne entsprechend Ihren Wünschen und den individuellen Gegebenheiten gestalten.
  • Vorteile von Implantaten:
    Ein Zahnimplantat funktioniert wie ein eigener Zahn und gibt damit die verlorene Kau- und Stützfunktion zurück. Zudem verhindern Implantate, dass sich der Kieferknochen durch den vorherigen Zahnverlust zurückbildet.
  • Auch herausnehmbare Prothesen können auf Implantaten stabilisiert werden, oder eine fest verankerte Brücke wird darauf verankert. Implantat Material: Implantate sind aus Titan. Der Knochen wächst an dieses Material am besten an. Sie sind also biokompatibel und zusätzlich mit einer bioaktiven Oberfläche versehen, welche die Einheilung zusätzlich beschleunigt .
  • Wichtig sind hierbei gesunde Kieferknochen, sowie eine gute Mundhygiene beziehungsweise die Bereitschaft vorsorgliche Untersuchungen regelmäßig wahrzunehmen.

Hinweis: Finanzierung Ihre Zahnersatzes oder von Implantaten ist über die Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft möglich.



Zahnersatz aus unserem hauseigenen Zahnlabor

  • Sie haben keine Zähne mehr oder nur noch einen Restbestand?
  • Wir bieten Ihnen Prothetik aus unserem eigenen Zahnlabor: gerne auch mit Spezialmaterialien wie Biogold (Kupfer und Paladiumfrei) oder Keramik
  • Kronen und Brücken sind Kunstwerke aus dem Dentallabor, sie werden individuell von unseren Zahntechnikern angefertigt. Kronen dienen als schützende Ummantelung und können stark beschädigte Zähne langfristig erhalten. Zahnlücken können durch Brücken geschlossen werden, indem die benachbarten Zähne Kronen erhalten und über ein Verbindungselement (Brückenglied) in Kontakt stehen.
  • Klebebrücken sind ein schonender Ersatz für fehlende Zähne. Hierbei werden, im Gegensatz zur konventionellen Brückenversorgung, die Pfeilerzähne kaum sichtbar beschliffen und die natürliche Zahnhartsubstanz fast vollständig erhalten. Die Klebebrücke eignet sich in jedem Alter zum Ersatz einzelner Front- und Backenzähne.
  • Ähnlich die Inlaybrücke, hierbei wird ein Pfeilerzahn ganz überkront, der andere nur in der Ausdehnung einer Zahnfüllung, genannt Inlay.
  • Herausnehmbarer Zahnersatz:
    Hier gibt es heutzutage die Möglichkeiten die Zähne individuell ästhetisch zu gestalten auch wenn fester Zahnersatz nicht mehr möglich ist. Zum Einsatz kommen Teilprothesen und Vollprothesen bei mehreren fehlenden Zähnen.
  • Sind genügend eigene Zähne oder Zahnimplantate vorhanden kann ein guter Zahnersatz sehr fest und stabil gestaltet werden, Sicherheit beim Sprechen und Kauen sind dann gut zu gewährleisten. Die Unterschiede bestehen in der Art der Verankerung an den Zähnen.
  • Bei Verlust aller Zähne ist totaler Zahnersatz nötig, aber auch hier gibt es oft die Möglichkeit diesen durch optimale technische Gestaltung oder mithilfe von Implantaten zu einem guten bis sehr guten Halt zu bringen.
  • Wir lassen Sie auch im hohen Alter durch künstliche "dritte" Zähne mit für sie speziell ausgewählten Befestigungen jung aussehen.
  • Hinweis: Finanzierung Ihres Zahnersatzes oder von Implantaten ist über die Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft möglich.



Kieferorthopädie

  • Leider stehen Zähne oft nicht harmonisch im Kiefer. Fehlstellungen der Zähne lassen sich bei Kindern wie Erwachsenen durch geeignete Maßnahmen verbessern, dies jedoch erfordert längere Behandlungszeiträume von bis zu mehreren Jahren.
  • Beinahe jedes zweite Kind benötigt eine Therapie um Fehlstellungen und Kieferwachstum zu korrigieren.
  •  
  • Die Behandlungsziele sind einfach genannt:
  • optimale Kaufunktion, gleichmäßige Abstützung der Zähne, sehr gute Zahnpflege durch gerade Zahnstellung.
  • All das soll zur langlebigen Zahnerhaltung beitragen und Erkrankungen wie Karies zwischen den Zähnen und Zahnbetterkrankungen (Parodontitis) besser vorbeugen.
  • Angenehmer Nebeneffekt  gesund wirkender Zähne   ist die verbesserte Selbstakzeptanz und die hohe soziale Annerkennung durch die Umwelt.

Narkosebehandlungen

  • Wünschen Sie eine Behandlung mit leichter Narkose (Sedierung) auch Dämmerschlaf genannt, dann sprechen Sie und gerne an. Ein Anästhesist wird dann die Behandlung fachärztlich begleiten. Im Anschluß erinnern sich die Patienten häufig nicht einmal an die Behandlung.



STANDORTE

TRAVEMÜNDE        

Finnlandstr.3     

23570 HL -Tr

Telefon 04502-71072

FAX     04502-77978

 

KÜCKNITZ

Strassenfeld 1

23569 HL KÜ

Telefon 0451-301630

FAX     0451-308989

 

E-mail:  zahn-nt@gmx.de